Das regionale Online Kaufhaus - mehr erfahren

Über uns | Kontakt

Brennerei Scheibel GINIE - Mystic Touch

Brennerei Scheibel

41,90 € *
Inhalt: 0.7 Liter (59,86 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versand durch WAS REGIONALES

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 5 Werktage

Für das Bestellen dieses Artikels, ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Altersüberprüfung bei Paketübergabe.
GINIE- Tropical Gin Liquer- eine Komposition verschiedener Botanicals veredelte mit der... mehr

GINIE- Tropical Gin Liquer- eine Komposition verschiedener Botanicals veredelte mit der Calamansi-Zitrusfrucht

Die Calamansi -eine Zauberfrucht für Gourmets. Eine natürlich entstandene Hybride aus Kumquat und Mandarine. Sie ist eine weltweit beliebte und verbreitete Zier- und Nutzpflanze und hat in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Namen. In Europa und insbesondere Italien ist sie als Calamonin oder auch Orangenbäumchen bekannt. Obwohl eigentlich nicht zutreffend, Orangen haben deutlich größere Früchte. Di ebeliebte exotishe Frucht ist aus der südostasiatischen Küche nicht wegzudenken und in der Karibik in vielen Getränken zu finden. Sie ist keine Naschfrucht, vielmehr Saftlieferant und zum Würzen. Im Geschmack ist sie sauer und gleichzeitig süß. Sie hat weniger Säure als Zitrone, einen Hauch herber mit einem wunderbaren Mandarinenaroma.

Nase ein schöner Wacholder mit frischen Zitrusnoten

Geschmack frisch und weich mit herben Nuancen und Calamansi

Abgang lang anhaltend und weich

Geniessen Sie GINIE mit 12°C, perfekt als Aperitif geeignet -leicht gekühlt oder auf Eis

Glas: Tumbler

Farbe: kristallklar

Herstellung: 1-fache Destillation mit Fruchtauszug

Alkoholgehalt: 35 %Vol

The Future of the Taste

Brände dieser Familie sind

- geistvolle Visionen -das Ergebnis aus Spaß am Erfinden spannender Genußwelten

- innovativ - mit erfrischenden Kreationen

- modern - mit neuzeitlichem Pioniergeist

- einzigartig - mit besonderer Veredelung

Wir sind stolz, Ihnen The Future of the Taste der Scheibel Brennerei anzubieten.

 

Entstehungsgeschichte zu dieser außergewöhnlichen Komposition

“Wir hatten uns entschieden, etwas Neues mit Gin zu entwickeln. Wie immer wollten wir uns nicht mit einem gewöhnlichen Gin zufrieden geben. Bei einem Gespräch von Michael Scheibel mit seinem Englisch-Lehrer von den Philippinen wurde auch das Thema Gin diskutiert. Anthony erzählte, dass Gin auf den Philippinen immer mit der seltenen Calamansi-Frucht, eine Kreuzung zwischen Limone und Kumquats, veredelt wird. Diese Idee haben wir aufgegriffen und haben uns sogleich auf die Suche nach dieser Frucht begeben. Die Obstmärkte in Deutschland jedoch als auch in Paris konnten uns nicht mit dieser Frucht beliefern. So sind wir direkt auf den Philippinen auf die Suche gegangen und wurden fündig. Im Süden des Landes fanden wir einen kleinen Händler, der uns die Früchte in frischem Zustand verkaufen wollte. Der Transportweg der frischen Früchte, in Säcke gepackt, war mühsam. Zunächst ein Inlandsflug nach Manila und von dort nach Frankfurt und dann nach Kappelrodeck. Die Transportkosten waren extrem hoch – aber es hat geklappt. Der Saft der Calamansi-Frucht bildet die Basis für diesen erfrischenden Likör. Der Gin ist die alkoholische Basis und wird mit einem Tonic-Auszug abgerundet.”

 

  • 35 Vol.-%
  • Deutschland
  • Likör
  • Brennerei Scheibel

    Grüner Winkel 32

    77876 Kappelrodeck

  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Brennerei Scheibel GINIE - Mystic Touch"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Brennerei Scheibel

    Viele Bauern zahlten vor 100 Jahren lieber in Naturalien wie Kirsch-, Zwetschgenwasser, an die Scheibel Mühle. Der damals 22-jährige Emil Scheibel kam durch den Schnapsüberschuß dann auf die Idee  mit Schnaps zu handeln. Er brachte die Schwarzwälder Brände bald nach Berlin und Leipzig.

     

    1921 kaufte Emil dann einen alten Schwarzwaldhof ein paar Häuser neben der Mühle Im Grünen Winkel 32, gründete hier  auch gleich die Emil Scheibel Schwarzwald Brennerei und etablierte einen generationenübergreifenden Schwarzwälder Traditionsbetrieb. 

     

    Heute nach 100 Jahren hat die Emil Scheibel Schwarzwald Brennerei in der 3.Generation 43 Mitarbeiter, davon 4 Destillateure. Sie hat ihren Hauptsitz immer noch in dem 1921 gekauften Schwarzwaldhof. Gebrannt wird in der Destille Alte Zeit  auf Holzfeuer und Neue Zeit auf Wasserdampf. 

    Getrunken werden die Edelbrände von Scheibel mittlerweile weltweit, unter anderem in Japan, Australien und Kanada oder in Kreuzfahrtschiffen auf den Weltmeeren oder in der Business Class über den Wolken.

    Zuletzt angesehen